Herzlich Willkommen
bei Ulrich Stehmer
Gas-Wassersysteme

Wir über uns

Unsere Firma, Ulrich Stehmer Gas- Wassersysteme besteht seit 1994. Unser Meisterbetrieb bietet Ihnen Gebäudetechnik rund um`s Haus für folgende Leistungen nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen an:

  • Heizungsanlagen (Öl, Gas, Biomasse oder Wärmepumpe)
  • Sanitärinstallationen
  • Badgestaltungen
  • Bauflaschnerei
  • Abdichtungsarbeiten
  • Zentralstaubsaugeranlagen
  • Solaranlagen
  • Wasseraufbereitung
  • Kundendienst

Unser Team

Innovation, Vielfalt, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung sind unsere Vorzüge. Unser Wissen ist Ihr Gewinn bei der Verwirklichung Ihrer Vorstellungen.

Sanitär

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite: mit individueller Beratung, intelligenter Planung, Kreativität, fachgerechter Installation sowie mit Wartung und Kundendienst nach Wunsch! Vertrauen Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen dem Profi, der Ihnen garantiert, dass alles schnell und problemlos -eben fachmännisch- voran geht.

Installation

Rohrsystemverlegung mit neuster Technik.
Um Ihnen nach dem Stand der Technik höchstmögliche Sicherheit bei der Installation zu bieten, verwenden wir aufeinander abgestimmte Rohrsysteme die sich über die Jahre hinweg bewährt haben.
Moderne und zeitgemäße Pressverbindungen aus nichtrostenden Edelstahlrohren sowie totraumfreie Schraubverbindungen bei Kunststoffrohren geben Ihnen hygienische Sicherheit.

Bad

Täglich verbringen Sie einen Teil Ihrer Zeit im Bad. Wir helfen Ihnen gerne, aus Ihrem Bad einen schönen neuen Lebensraum zu gestalten.

Die Möglichkeiten, neue Akzente zu setzen, sind fast unbegrenzt. Intelligente Lösungen z.B. durch eine intelligente Badeinteilung oder der Einbau einer bodenebenen Dusche mit Echtglasabtrennung ermöglichen Bade- und Duschspaß. Ob barrierefreies Wohlfühlbad oder luxuriöses Traumbad, wichtig ist dabei die individuelle Beratung und die fachgerechte Installation Ihres neuen Badezimmers.

Heizung

Zentrale- oder dezentrale Heizungsanlagen im Wandel der Zeit. Die Möglichkeiten am Markt und die räumlichen Gegebenheiten sowie die Nutzung der Anlagen bestimmen den Brennstoff bzw. das Anlagenkonzept.
Ebenso ausschlaggebend bei der Sanierung der Heizungsanlage ist das Energieeinsparungskonzept, bei dem 15% regenerative Energien eingesetzt werden müssen.

Öl- und Gasheizung

Brennwertheizungen bei Öl und Gas sind Stand der Technik.

Biomasse

Biomasseheizungen wie Pellet und Holz sind alternative Heiztechniken die zu 100% regenerative Energien in Wärme verwandeln.

Wärmepumpe

Nahwärme- oder Wärmepumpenheizungen runden das Anlagenkonzept ab.

Warmwasserbereitung mit Standspeicher, Pufferspeicher mit indirekter Erwärmung oder Frischwasserstationen sind beispielhafte Möglichkeiten, um den Warmwasserkomfort umzusetzen.

Thermische Solaranlagen bieten zu jeder Jahreszeit – wenn die Sonne scheint – Warmwasser zum Nulltarif.

Weitere Informationen bieten wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

Förderung

Informieren Sie sich über staatliche Förderprogramme.

Bundesweite Programme www.kfw.de Baden-Würtemberg www.l-bank.de BAFA Erneuerbare Energien www.bafa.de


Erkundigen Sie sich auch bei Ihrem Energieversorger nach möglichen Fördermitteln.

Abdichtungen

KEMPEROL wird überall dort eingesetzt, wo professionelle Abdichtungslösungen unverzichtbar sind: auf Flachdach, Balkon, Terrasse, bodenebene Duschen und in Innenräumen - bei Neubau und Sanierung oder Instandsetzung.
Quelle: KEMPEROL

Zentralstaubsaugeranlagen

Ein Zentralstaubsauger ist ein im Keller, in der Garage oder in der Abstellkammer stationär montierter Staubsauger mit einer Abluftleitung ins Freie und einer Saugleitung, die durch alle Ebenen des Hauses führt. Nach Bedarf werden in den Wohnräumen Saugdosen montiert, in die der Saugschlauch gesteckt wird. Je Ebene sind normalerweise nur 1 bis 2 Steckdosen für eine Wohnung bzw. Einfamilienhaus erforderlich.

Die Bedienung ist einfacher, da man das Gerät nicht durch die Wohnung ziehen muß. Die Arbeit geht dadurch einfacher und hygienischer von der Hand. Das Motorengeräusch des Saugers entfällt im Wohnbereich. Sehr angenehm ist, daß keinerlei Geruchs- und Staubbelästigungen beim Saugen entstehen, denn die Abluft wird ins Freie geleitet.

Kontakt

Ulrich Stehmer
Wiesflecken 9
88367 Hohentengen-Ursendorf

Telefon: 0 75 72-94 19 5
E-Mail: info@stehmer.de

* Pflichfelder

Impressum

Ulrich Stehmer
Gas-Wassersysteme
Wiesflecken 9
88367 Hohentengen-Ursendorf

Telefon: 0 75 72-94 19 5
Telefax: 07572-713296
Mobil: 0172-742 98 53
E-Mail: info(at)stehmer.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 179561719

Realisation: Gittinger GmbH neue medien